Der Baukindergeld-Countdown läuft nur bis zum 31. März 2021​

RE/MAX Premium Trier-Wittlich-Bitburg hat von dem unsere Kunden wiederholt betreuenden und freien Baufinanzierer Joachim Hönel einen aus dessen Feder stammenden „Newsticker“ erhalten: es geht um das Baukindergeld und den Sachverhalt, dass am 31. März 2021 dafür letzte Stunde schlägt:

Seit 2018 gib es das Baukindergeld. Aktuell erhalten nahezu 310.000 Familien das Baukindergeld.

Das Wichtigste in Kürze:

● Baukindergeld gilt als Fördermaßnahme für Familien um Eigentum zu erwerben oder zu bauen.
● Berechtigte Familien erhalten 1.200 € pro Jahr, pro Kind für einen Zeitraum von 10 Jahren
● Die Einkommensgrenzen für die Förderung liegen bei einem zu versteuernden Einkommen von 75.000 € zuzüglich 15.000€ je Kind.
● Beantragung erfolgt über die KFW Bank.

Wichtiger Hinweis für Familien die das Baukindergeld noch nutzen möchten

● Es gibt noch Baukindergeld bis zum 31. März 2021.

+++ Bis dahin müssen Sie entweder den Kaufvertrag unterschrieben haben oder die Baugenehmigung erhalten haben. Der Antrag auf Baukindergeld kann bis Ende 2023 bei der KfW eingereicht werden. +++

Das Baukindergeld kann man sehr gut und sinnvoll in eine Finanzierung einbauen. Daher sollten Sie sich nun sehr schnell noch nach einer Immobilie umschauen, denn es lohnt sich wirklich.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
Joachim Hönel – Hauptstraße 31, 54668 Alsdorf – Tel. 06568-96 99 740 – Mobil 0171-697 0 364 –
Mail: hoenel@saarmoselfinanz.de

Quelle: Joachim Hönel / Saarmoselfinanz – 4. März 2021
Foto: Anastasia Gepp – Pixabay.com

P.S. Dieser Text wurde und wird in keiner Weise honoriert noch entstehen dem Unternehmen „Trierer Umschau“ irgendwelche Vorteile mit der Publikation. Deshalb ist der Text als solches nicht mit einem Werbehinweis versehen.