REMAX – Der Holsthumer Bornweg liegt mit einem Investoren-/Eigentums-Komplex in Reichweite von Irrel

54668 Holsthum, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Videos

Kontaktdaten

Christoph Maisenbacher, RE/MAX Premium Trier

Objektdaten

  • Objekt ID
    351331012-99
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    Bornweg 15-16
    54668 Holsthum
    Rheinland-Pfalz
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    1.118 m²
  • Grund­stück ca.
    9.679 m²
  • Nutzfläche ca.
    1.398 m²
  • Zimmer
    35
  • Schlafzimmer
    25
  • Badezimmer
    23
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Baujahr
    1963
  • Stellplätze gesamt
    20
  • Stellplätze
    20 Stellplätze
  • Verfügbar ab
    11.12.2019
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57% inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    860.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Einliegerwohnung

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    22.07.2019
  • Gültig bis
    01.07.2029
  • Baujahr lt. Energieausweis
    2005
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    155,80 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    E
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 155,80 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

[TEIL 1_4]

++ HINWEIS ++ Die Angebote des "Hotel Europa" werden an Handwerker und vor allem an Tages-, Wochen- oder Bustouristen vermietet. In diesem Zusammenhang finden permanent Investitionen zur optischen wie auch technischen Verbesserung des Gebäudes statt. – Das Schmuckstück des Terrains ist das Wohnhaus, das nicht getrennt vom Hotel-Komplex veräußert wird. ++

++ BESICHTIGUNGEN ++ Für Besichtigungen gilt folgende Voraussetzung: Interessenten haben eine Kreditbereitschaftserklärung ihrer Bank über die Summe von 860.000 Euro zuzüglich Kaufnebenkosten vorab bitte vorzulegen. Es ist dies eine Voraussetzung, die mit dem Monat April 2021 alle bisherigen Besucher erfüllt haben. ++

Der Holsthumer Bornweg 15 und 16 liegt mit seinem Investoren- und Eigentums-Komplex mit Einfamilienhaus in Reichweite von Irrel und Luxemburg

Sieben Kilometer von Irrel und zehn Kilometer von der Luxemburger Grenze entfernt erstrecken sich die fast 10.000 Quadratmeter Grundstück eines Wohn- und Einfamilienhaus-Komplexes.

"Hotel Europa"

Die im Fokus europäischer Busreisen liegende und immer noch gewinnbringende Unterkunft mit 21 Gästezimmern (und 50 Betten) ist planerisch bereits zu einem Mehrfamilienhaus mit dreizehn Wohnungen umkonzipiert worden. Auf der Grundlage der aktuellen Baustruktur des Gebäudes könnten sich dreizehn Wohnungen über drei Stockwerke erstrecken und bieten Wohnflächen zwischen 45 und 104 Quadratmetern. Daraus ergibt sich eine Wohnungs-Nutzfläche von 918 Quadratmetern.

Investoren-Anlage ohne Risiko

Dabei hatte das Konzept in einem ersten Testlauf unmittelbar fast die Hälfte der angebotenen Wohnungen verkauft. – Wäre da die Leidenschaft des Eigentümers nicht dominierend gewesen und hätten die Buchungen des Hotels nicht die Oberhand gewonnen.

Nun aber bestimmt die Altersweisheit den Schritt in Richtung "Ich überlasse mein Areal demjenigen, der dies für seine Zwecke zu nutzen weiß."

Ausstattung

[TEil 3_4]

Have a Talk

Gönnen Sie sich als Investor, als Privatier, als Bauunternehmer, als Hotelier oder Anleger einen Blick hinter die Fassade des "Hotel Europa".

BITTE vermeiden Sie Anfragen, welche sich ausschließlich auf das Einfamilienhaus richten. – Der Eigentümer unterstreicht hier eindeutig, dass sein "Häuser- und nicht zu verachtendes Grundstücks-Paket" ein "Gesamtpaket" darstellt.

Dennoch können Sie gerne den Hörer greifen und den RE/MAX Immobilienmakler Christoph Maisenbacher unter der Nummer 0151 – 2001 45 68 anrufen. – Wir informieren Sie gerne zu all Ihren Fragen in Sachen Bornweg 15 und 16 in 54668 Holsthum (unweit von Irrel und der Luxemburger Grenze).

Zu Holsthum seien Ihnen folgende Links notiert:
_ http://www.holsthum.de/
_ https://de.wikipedia.org/wiki/Holsthum

Sonstige Informationen

[TEIL 4_4]

Energieausweis:
Energiebedarfsausweis liegt vor: 155,8 kWh / (m2 a), Heizung: Heizöl, Baujahr des Gebäudes: 1963 (Baujahr des Wärmeerzeugers: 2005), Energieeffizienzklasse E - Datum Energieausweis: 22.07.2019

Kontakt
Dies ist ein Angebot von RE/MAX Premium Trier-Bitburg-Wittlich – Christoph Maisenbacher (Maisenbacher Medien GmbH): Mob. +49 (0)151 2001 45 68 – E-Mail: christoph.maisenbacher@remax.de
In Zusammenarbeit mit M & F Immobilien (RE/MAX Lizenznehmer) - Geschäftsführer: Christoph Maisenbacher – Engelstraße 12 – 54292 Trier – Tel. 0651 25900 – E-Mail: christoph.maisenbacher@remax.de

Provision:
Die Maklerprovision in Höhe 3,57% inkl. 19 % MwSt. vom Kaufpreis ist mit Abschluss des Kaufvertrages verdient und fällig. Die M & F Immobilien GmbH erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Der Makler ist auch für den Verkäufer provisionspflichtig tätig.

Hinweise:
Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot anhand der uns vom Eigentümer zur Verfügung gestellten Daten und Unterlagen erstellt wurde. Trotz aller Sorgfalt können wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen.

Widerrufsbelehrung und Datenschutzinformation
Mit Ihrer Kontaktaufnahme erhalten Sie - sollte diese per e-mail oder persönlich erfolgen - unaufgefordert unsere Widerrufsbelehrung wie auch Datenschutzinformation zugesandt bzw. ausgehändigt.

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Lage

[TEIL 2_4]

Sondergebiet Hotel

Der Flächennutzungsplan weist das gesamte Flurstück 62 (also 8.947 Quadratmeter) als "Sondergebiet Hotel" aus. – Das lässt Pläne schmieden: von der Übernahme des florierend Vorhandenen bis hin zu kleinen Wohnbungalows als zusätzliche Form des Hotelangebots.

Höhenflieger landen sanft

Die Fantasie tritt mit dem zum Grundstück skizzierten Sachverhalt in eine Ebene des Höhenfluges ohne dass ein Absturz in Aussicht stünde. Denn Pläne liegen vor und der Eigentümer ist ein idealer Berater, welcher aktuell selbst nicht mit Investitionen stoppt, sondern das in seinen Augen Anstehende auch konsequent der Zeit anpasst.

Bonbon Bornweg 16

Zum Mehrfamilienhaus-Hotel- Komplex wird das etwa 250 Quadratmeter Nutzfläche umfassende – und vor achtzehn Jahren kernsanierte – Einfamilienhaus im Bornweg 16 angeboten (dies in Kombination mit dem Mehrfamilienhaus-Entwurf und aktuellen Hotel im Bornweg 15).

Gibt es Alternativen?

Wie man so schön formuliert, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Vom Reitstall mit Übernachtungsmöglichkeiten, über eine Privatklinik, Seniorenresidenz, Eigentumswohnungen oder langfristig eine Erweiterung des Hotels in Richtung "Hoteldorf" mit Restaurant (die 2018 eingestellte Küche ist noch vollständig eingerichtet vorhanden).

Die Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®

Jetzt zum RE/MAX Newsletter anmelden!

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und erhalten Sie unsere neuen Immobilien und Fachbeiträge rund um das Thema Immobilien in Ihrem Postfach.