Wissenswertes: Wie man Marder vom Dach fernhält

Wir sind in vielen Häusern unterwegs – bis unter die Dachbalken. Als RE/MAX Premium Trier-Wittlich-Bitburg Immobilienmakler ist man beim Aufnehmen eines neuen Hauses einfach neugierig, um den Interessenten dann auch genaue Auskunft geben zu können.

Da wir mitunter auch mal auf eine Tasse Kaffee eingeladen werden, wenn wir „in der Gegend sind“, ergab sich am heutigen 1. Oktober 2022 ein Treffen mit dem Hausverkäufer, Künstler und (klassischen) Buchbinder Martinus Janssen (vgl. https://remax-premium.de/buchbinder/ ).

Und da man aus Gesprächen immer etwas mitnimmt, habe ich mir vorgenommen einen wirklich funktionierenden Tipp in Sachen

Fernhalten von Mardern und Mäusen aus dem Dachbereich

Schriftlich festzuhalten: Stellen Sie ein Radio unter das Dach – permanent laufend – nicht unbedingt laut aber im unbewohnten Bereich des Daches hörbar – kontinuierlich hörbar – und: Sie haben keine Marder oder Mäuse mehr unter Ihrem Dach. – Das Haus von Martinus Janssen ist der von uns vertretene Beweis dafür!

Text: Christoph Maisenbacher
Foto: Loubos Houska – Pixabay.com

Wir sind in vielen Häusern unterwegs – bis unter die Dachbalken. Als RE/MAX Premium Trier-Wittlich-Bitburg Immobilienmakler ist man beim Aufnehmen eines neuen Hauses einfach neugierig, um den Interessenten dann auch genaue Auskunft geben zu können.

Da wir mitunter auch mal auf eine Tasse Kaffee eingeladen werden, wenn wir „in der Gegend sind“, ergab sich am heutigen 1. Oktober 2022 ein Treffen mit dem Hausverkäufer, Künstler und (klassischen) Buchbinder Martinus Janssen (vgl. https://premium-trier.remax.de/de/wissenswertes-wie-man-marder-vom-dach-fernhaelt/ ).

Und da man aus Gesprächen immer etwas mitnimmt, habe ich mir vorgenommen einen wirklich funktionierenden Tipp in Sachen

Fernhalten von Mardern und Mäusen aus dem Dachbereich

Schriftlich festzuhalten: Stellen Sie ein Radio unter das Dach – permanent laufend – nicht unbedingt laut aber im unbewohnten Bereich des Daches hörbar – kontinuierlich hörbar – und: Sie haben keine Marder oder Mäuse mehr unter Ihrem Dach. – Das Haus von Martinus Janssen ist der von uns vertretene Beweis dafür!

Text: Christoph Maisenbacher
Foto: Loubos Houska – Pixabay.com

image_printBeitrag drucken